Prolog

Als ich an einem November Abend nach Hause komme gehe ich sofort hoch in mein Zimmer. Ich werfe meine Tasche aufs Bett und werfe mich hinterher. „Ella? Bist du schon zuhause?“ ruft meine Mutter von unten. „Ja-a!“ rufe ich etwas genervt zurück. Plötzlich klopft etwas an meinem Fenster. Ein helles Licht dringt in mein Zimmer. Wer könnte das sein? Diese Frage dringt mir tausend Mal in den Kopf. Es klopft noch einmal. Langsam und vorsichtig nähre ich mich dem Fenster. Die Angst läuft mir schleichend den Rücken hinauf. Mit zitternden Händen öffne ich das Fenster. Ein grelles Licht blendet mich, dann sehe ich auf. Und das was ich sehe lässt mir das Blut in den Adern gefrieren. ich stolpere einen Schritt zurück. Dann wird alles schwarz.

 

 

Willkommen

Heii Leser!

Ich habe diesen Blog ganz neu gestartet! Auf diesem Blog werde ich alles mögliche schreiben. Aber die Hauptthemen sind Bücher,Filme und Musik. Ob Buch und Filmtipps oder eine Fanfiction, vielleicht auch ein Gedicht? Hier wird sowas in der Art zu sehen sein. Ich würde mich freuen wenn ihr ein Kommentar da lasst oder hier vielleicht mal vorbei schaut. Saraphina Lost ist natürlich nicht mein richtiger Name aber den werde ich auch nicht verraten :). Viel Spaß hier!

Danke eure Saraphina Lost